WER WIR SIND


Wer wir sind

 


 

Die Offene Tür Poll wurde als Jugendprojekt durch den Verein „Der Runde Tisch e.V.“ im September 2013 ins Leben gerufen und am 18. November 2013 offiziell eröffnet. Der Vorstand besteht aus dem Gründungsvater Frank Schneider sowie Ralf Jaspers und Oliver Moskopp.

Anfangs lediglich ausgestattet mit einer Theke, einem Kicker, einer Chill-Ecke sowie Percussions, verfügen wir mittlerweile über ein weitaus größeres und vielfältigeres Angebot.

Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten ressourcenorientiert und sind somit auf verschiedene Angebote des Jugendzentrums spezialisiert. Sie werden von der pädagogischen Leitung Antonia Kellerhaus angeleitet.

Bei uns ist jeder willkommen – wir fördern individuell und kooperativ.


Unsere Ziele

Die OT Poll ist eine Schutzzone für Jugendliche, in der sie sich sicher fühlen, mit Respekt behandelt werden und so sein können wie sie sind. Wir sehen uns als einen Platz in der Mitte der Gesellschaft und arbeiten personen- und sozialraumorientiert. Wir möchten junge Menschen dazu befähigen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und ein aktives Mitglied der Gesellschaft zu sein.

Die Offene Tür Poll soll zu einem zweiten Zuhause für die Jugendlichen werden. Um das zu Erreichen, fördern wir vor allem das Gemeinschaftsgefühl – daher werden Integration und Zusammenhalt bei uns groß geschrieben. Mit unserem Angebot möchten wir eine Alternative bieten zum „Abhängen auf der Straße“.

Unsere Einrichtung richtet sich an jeden Jugendlichen ab 12 Jahren. Unabhängig von Herkunft, Religion und Background ist jeder herzlich willkommen. Nicht nur die Poller Jugend, sondern auch jeder andere Jugendliche darf gerne vorbeischauen.

 

OT Poll
Jugendzentrum

Poller Hauptstr.65
51105 Köln

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 15:00 Uhr- 20:30 Uhr

Sonntag 14:00 Uhr – 19:00 Uhr

Telefon: 0221-99874063

instagram.com/jugendleitung.otpoll
facebook.com/otpoll
jugendleitung@otpoll.koeln